Auftakt der Online-Seminarreihe „Elektrisch unterwegs“


„Batterie, Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe?“ – welcher Antrieb wird uns in Zukunft erlauben, klimafreundlich mobil zu bleiben? Diese Frage wird aktuell heiß diskutiert in Politik und Wirtschaft. Was sagt die Forschung hierzu?

Herr Prof. Dr. Maximilian Fichtner des Helmholtz Institute Ulm (HIU) informiert über Vor- und Nachteile der jeweiligen Technologien und deren Entwicklungsstand. Im Anschluss an seinen Vortrag wird es Raum für die Beantwortung von Fragen geben.

Über die Online-Seminarreihe „Elektrisch unterwegs“

Die Lotsenstelle für alternative Antriebe Rheinland-Pfalz und die Geschäftsstelle für die Elektromobilität in Hessen informieren in den Jahren 2023 und 2024 gemeinsam zu wiederkehrenden Fragen und Themen rund um alternative Antriebe in Kommunen und Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Themenseite „Elektrisch unterwegs“.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 5. Juli 2023.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang in die Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer). Die Veranstaltung wird aufgezeichnet!